Symbiose

by Grauzeit

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €3 EUR  or more

     

  • T-Shirt/Apparel + Digital Album

    fruit of the loom valueweight

    Includes unlimited streaming of Symbiose via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 5 days
    edition of 50 

      €5 EUR or more 

     

1.
02:26
2.
05:10
ein stück kann ich dich begleiten aber der abschied ist gewiss abseits der ausgetretenen pfade liegt mein eigener weg ich brauche niemanden, der mir befehle gibt die welt ist viel zu kompliziert, um sich auf eine seite zu stellen ich brauche niemanden, der mir befehle gibt wenn du mich schon rekrutieren willst, ersetz die hohlen phrasen wenigstens durch gewehre die welt interessiert mich nur soweit ich spucken kann für den rest sehe ich mich nicht zuständig ihr könnt sie haben - für euch allein ich bleibe für mich in der dunkelheit wichtigtuer profilieren, krawallmacher prügeln und ich ziehe abseits meine bahnen
3.
09:39
wie pervers ist das eigentlich? betonklötze reihen sich ein genauso ausladend wie die menschen darin durch isolation vereint die wände werden dünner mit der zeit und jedes atmen wird zum problem beim ersten anzeichen von leben schlagen die haie zu die gemüter werden finster mit der zeit und jede aktivität wird zum problem beim ersten anzeichen von schwäche stürzen sich die geier darauf wenn jeder zum fremden wird besteht die welt nur noch aus feinden aus gesichtern werden fratzen und die hand ballt sich zur faust
4.
03:19
5.
07:57
ich würde gerne sagen, dass ich bereue aber das wäre einfach gelogen ich betrachte die erfahrungen ohne urteil schluss mit indoktrination rausch orientierter konsum, gnadenlose selbstzerstörung für dich zu gefährlich, doch für mich ganz normal mit geschlossenen augen und geöffnetem geist verlass ich mein selbst, zu allem bereit ich würde gerne sagen, dass es das wert war aber auch das wäre gelogen ich betrachte die erfahrungen ohne urteil schluss mit idealisierung und so betäube ich das chaos in meinem kopf damit mir die scheiße wieder egal sein kann
6.
05:40
aus den augen, aus dem sinn vertrauen ist mangelware empathie kann ich mir nicht leisten meine taschen sind leer wer nicht wagt, der nicht gewinnt niemand bittet um hilfe sympathie kann ich mir nicht leisten mein herz ist aus eis wes brot ich ess, des lied ich sing jeder hat seinen preis moral kann ich mir nicht leisten meine zeit für den meistbietenden nach mir die sintflut jeder ist sich selbst der nächste schwächlinge bleiben zurück
7.
02:44
8.
02:32

credits

released March 29, 2017

Argwohn - Vocals, Guitars, Bass, Synths
L. - Drums

Written in 2013
Drums recorded in 2013
Other instruments and vocals recorded in 2016
Mixing & Mastering by Argwohn

license

all rights reserved

tags